Auch wenn Heinrich Werner, ähnlich wie Mozart, nicht besonders alt geworden ist, so hat er doch ein beachtliches Lebenswerk hinterlassen. Als Sohn des Lehrers und Kantors von Kirchohmfeld am 2. Oktober 1800 geboren, stammt von ihm die Volksliedmelodie des Heiderösleins. Heinrich Werner starb erst 33 jährig am 3. Mai 1833 an TBC. In Kirchohmfeld erinnert ein schlichtes Denkmal an ihn.
  
heinrich_werner1
Joomla templates by a4joomla